MetaBlog

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Themen der Cyber-Awareness-Schulungen und mindern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

7 Schlüsselelemente eines erfolgreichen Schulungsprogramms für das Sicherheitsbewusstsein

Schulung zum Sicherheitsbewusstsein

über den Autor

Auf Linkedin teilen
Auf Twitter teilen
Auf Facebook teilen

Hier sind die wichtigsten Bereiche der "Vorbereitung und Praxis", um sicherzustellen, dass Ihr Programm zum Sicherheitsbewusstsein erfolgreich ist.

Es gibt ein Sprichwort von einem unbekannten Autor: "Selbstvertrauen und Mut entstehen durch Vorbereitung und Übung". Diese weise Aussage gilt für viele Dinge im Leben. Sie gilt auch für die Gestaltung und Entwicklung eines erfolgreichen Programms zur Sensibilisierung für Sicherheitsfragen. Die Phishing- und Malware-Raten sind aufgrund von COVID in die Höhe geschnellt, und da Social-Engineering-Betrügereien im Überfluss vorhanden sind, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ihre Endbenutzer auf Cyber-Bedrohungen vorbereitet sind.

Sieben Bereiche für eine erfolgreiche Schulung zum Thema Sicherheitsbewusstsein

Ein systematischer und achtsamer Ansatz bei der Entwicklung eines Programms zur Förderung des Sicherheitsbewusstseins ist der Schlüssel zum Erfolg. Dieser Erfolg schafft eine widerstandsfähige Organisation, in der alle gemeinsam am Schutz vor Cyber-Bedrohungen, einschließlich Phishing und Malware, arbeiten.

Hier sind sieben Teile des Sicherheitsprogramms, die zum Aufbau einer Cybersicherheitskultur zusammengehören:

Wissen, womit man es zu tun hat

Wissen ist Macht: Datenschutzverletzungen zum Beispiel kosten viel Geld; im Vereinigten Königreich belaufen sich die durchschnittlichen Kosten einer Datenschutzverletzung in einem kleineren Unternehmen (KMU) auf 16.100 Pfund pro Verletzung. Eine einzige Datenschutzverletzung wäre schon Grund genug zur Sorge, aber ein Bericht der Cornell University und FreedomPay ergab, dass 89 % der befragten Unternehmen mehr als eine Datenschutzverletzung pro Jahr zu verzeichnen hatten.

Der Erfolg Ihres Programms zur Förderung des Sicherheitsbewusstseins hängt davon ab, dass Sie die Arten und den Umfang der Bedrohungen verstehen und wissen, wie die verschiedenen Stufen von Betrug und Cyberangriffen funktionieren. Die Bedrohungslandschaft ändert sich schnell, daher ist es wichtig, über die Aktivitäten der Cyberkriminellen auf dem Laufenden zu bleiben.

Nutzen Sie Quellen wie OWASP's Top Ten Web Application Threats und MITRE ATT&CK; beziehen Sie zufällige und böswillige Insider-Risiken mit ein und holen Sie den Rat von Experten ein, um Ihre Wissensbasis zu erweitern.

Machen Sie Ihr Security Awareness Training Programm erfolgreich, indem Sie einen proaktiven Ansatz zum Verständnis der Informationssicherheitslandschaft verfolgen.

Sicherheitsbewusstsein bei allen Beteiligten (einschließlich des Vorstands) wecken

Sicherheit liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen: Bringen Sie alle an den Tisch der Sicherheitsschulung, um sicherzustellen, dass das Unternehmen die Sicherheit in den Vordergrund stellt. Dies trägt dazu bei, eine Kultur des Sicherheitsbewusstseins zu entwickeln, bei der die Menschen im Mittelpunkt stehen. Diese Kultur bildet das Umfeld, in dem das Lernen über Sicherheitsbedrohungen und den Umgang mit ihnen gedeihen kann.

Machen Sie Ihr Schulungsprogramm für das Sicherheitsbewusstsein zu einem Erfolg, indem Sie alle Mitarbeiter einbeziehen, um eine menschliche Firewall und ein kulturelles Denken zu vermitteln, das die Sicherheit festigt und verhindert, dass sich Bedrohungen zu einem ausgewachsenen Sicherheitsvorfall entwickeln.

Halten Sie die Mitarbeiter bei der Stange und machen Sie die Sicherheitsschulung relevant

Fesseln und ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter: Entwerfen Sie Ihr Schulungsprogramm für das Sicherheitsbewusstsein mit ansprechenden und interessanten Modulen. Humor ist ein wichtiges Element beim Lernen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Security Awareness Training unterhaltsame, spielerische Kurse bietet, die die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter aufrechterhalten und sich auf die wichtigsten Lernziele konzentrieren.

Machen Sie Ihr Security Awareness Training erfolgreich, indem Sie Spaß, Spiele und ansprechende Inhalte in Ihr Programm integrieren.

Sicherheitsbewusstsein auf Mitarbeiterrollen zuschneiden

Maßgeschneiderte Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein: Cyberkriminelle wissen, wie man Einzelpersonen und bestimmte Funktionen innerhalb eines Unternehmens ins Visier nimmt. Dabei erzielen die Betrüger höhere Erfolgsquoten, weil ihre Betrugskampagnen maßgeschneiderter und ausgefeilter sind.

Betrügereien wie Business Email Compromise (BEC) und Spear-Phishing nehmen aufgrund dieser Erfolgsquote stark zu. Im Vereinigten Königreich sind nachweislich die Hälfte aller kleinen Unternehmen dem Risiko von BEC ausgesetzt. Endbenutzer wie Geschäftsführer, Mitarbeiter in der Kreditorenbuchhaltung und Systemadministratoren sind alle gefährdet.

Machen Sie Ihr Cyber Security Awareness Training erfolgreich, indem Sie eine Phishing-Simulationsplattform die rollenbasierte Phishing-Titel anbietet, um das Training auf die spezifischen Bedürfnisse von Risikofunktionen in Ihrer Organisation zuzuschneiden.

Eine Politik der offenen Tür für die Meldung von Sicherheitsvorfällen

Ermutigung zur Meldung von Vorfällen: Ein erfolgreiches Programm zur Förderung des Sicherheitsbewusstseins lehrt die Mitarbeiter nicht nur, wie sie einen Sicherheitsangriff erkennen können, sondern ermutigt sie auch, ihn zu melden. Die Mitarbeiter müssen sich sicher genug fühlen, um einen Vorfall zu melden, ohne dass es zu Gegenreaktionen kommt. Die frühzeitige und genaue Meldung eines Sicherheitsvorfalls ermöglicht eine rasche Triage, damit der Vorfall keinen Schaden anrichten kann. Denken Sie daran, dass die Mitarbeiter die erste Verteidigungs- und Erkennungslinie sind.

Machen Sie Ihr Cyber Security Awareness Training erfolgreich, indem Sie einen sicherheitsbewussten Mitarbeiter schaffen, der sich sicher genug fühlt, einen Vorfall zu melden. Geben Sie ihnen die Verfahren und Werkzeuge an die Hand, um Sicherheitsvorfälle problemlos zu melden.

Erfolg messen

Erfolgskennzahlen: Ein wichtiger Aspekt des Erfolgs ist der Nachweis des Erfolgs durch Messung. Ein Schulungsprogramm für Sicherheitsbewusstsein sollte in der Lage sein, verschiedene Messwerte zu erfassen, während die Mitarbeiter die Schulungsmodule durchlaufen.

Zu den Methoden gehört die Verwendung von Phishing-Simulationsprogrammen, die automatisch Messdaten erfassen, wenn Mitarbeiter beispielsweise auf einen bösartigen Phishing-Link klicken. Andere Mechanismen zur Erfassung von Metriken umfassen Umfragen, Quiz und die Reaktion eines Mitarbeiters auf ein simuliertes Social Engineering-Ereignis.

Metriken und andere Formen des Schulungsfeedbacks können zur Optimierung Ihres Programms verwendet werden, um die Erfolgsquoten der Schulungen zu verbessern. Metriken können auch die Informationen liefern, die benötigt werden, um der Geschäftsleitung und dem Vorstand einen Return on Investment (ROI) zu zeigen.

Machen Sie Ihr Cyber Security Awareness Training erfolgreich, indem Sie alle möglichen Variablen während eines Lernmoduls messen. Verwenden Sie eine Schulungsplattform, die diese Ergebnisse erfasst und in einem Dashboard als Diagramme darstellt, damit Sie auf einen Blick sehen können, wie das Schulungsprogramm voranschreitet.

Führen Sie regelmäßig Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein durch

Bilden Sie sich regelmäßig fort: Die Bedrohungen für unser Unternehmen ändern sich ständig, da die Cyberkriminellen ihre Taktiken anpassen, um der Erkennung zu entgehen. Cyber-Betrügereien wie BEC werden immer raffinierter, und es werden ständig neue Phishing-Methoden entwickelt, die sich programmatischen Erkennungssystemen entziehen. Damit die Mitarbeiter bei der Vorbeugung von Cyberangriffen immer auf dem neuesten Stand sind, müssen regelmäßig Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein durchgeführt werden.

Machen Sie Ihr Cyber Security Awareness Training erfolgreich, indem Sie Ihre Schulungsmodule und -maßnahmen auf dem neuesten Stand halten.

Vorbereitet sein, erfolgreich sein!

All diese Schlüsselelemente des Erfolgs werden genutzt, um eine sicherheitsorientierte Kultur im gesamten Unternehmen zu schaffen, einschließlich Zulieferern, Auftragnehmern und allen anderen menschlichen Berührungspunkten, die ein Cyber-Risiko darstellen.

Ein auf Sicherheit ausgerichteter Ansatz, der Teil der täglichen Arbeit eines Unternehmens ist, stellt sicher, dass Ihre Mitarbeiter stets auf einen Cyberangriff vorbereitet sind. Diese Vorbereitung gibt den Mitarbeitern das Vertrauen, auf verdächtige Ereignisse und Vorfälle zu reagieren.

Das Ergebnis ist, dass sich die Erfolgsquote Ihres Sicherheitstrainings verbessert, wodurch das Risiko, dass Ihr Unternehmen Opfer eines Cyberangriffs oder eines Cyberbetrugs wird, verringert wird.

Sicherheitsschulung für Drittanbieter (Security Awareness Training)

könnte Ihnen diese Lektüre gefallen