Zurück
Cybersicherheitstraining & Software für Unternehmen | MetaCompliance

Produkte

Entdecken Sie unser Angebot an personalisierten Sicherheitsschulungen, die Ihr Team gegen moderne Cyberbedrohungen wappnen und schulen sollen. Von der Verwaltung von Richtlinien bis hin zu Phishing-Simulationen - unsere Plattform stattet Ihre Mitarbeiter mit dem Wissen und den Fähigkeiten aus, die zum Schutz Ihres Unternehmens erforderlich sind.

Cyber Security eLearning

eLearning zur Cybersicherheit: Entdecken Sie unsere preisgekrönte eLearning-Bibliothek, die für jede Abteilung maßgeschneidert ist

Automatisierung des Sicherheitsbewusstseins

Planen Sie Ihre jährliche Sensibilisierungskampagne mit ein paar Klicks

Phishing-Simulation

Stoppen Sie Phishing-Angriffe mit preisgekrönter Phishing-Software auf der Stelle

Richtlinienmanagement

Zentralisieren Sie Ihre Richtlinien an einem Ort und verwalten Sie mühelos die Lebenszyklen von Richtlinien

Datenschutz-Management

Einfache Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der Compliance

Management von Zwischenfällen

Übernehmen Sie die Kontrolle über interne Vorfälle und beheben Sie, was wichtig ist

Zurück
Industrie

Branchen

Entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Lösungen in verschiedenen Branchen. Vom dynamischen Technologiesektor bis hin zum Gesundheitswesen - erfahren Sie, wie unsere Lösungen in verschiedenen Branchen für Furore sorgen. 


Finanzdienstleistungen

Schaffung einer ersten Verteidigungslinie für Finanzdienstleistungsunternehmen

Regierungen

Eine Go-To Security Awareness Lösung für Regierungen

Unternehmen

Eine Lösung für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins für große Unternehmen

Fernarbeitskräfte

Verankern Sie eine Kultur des Sicherheitsbewusstseins - auch zu Hause

Sektor Bildung

Engagierte Sicherheitsschulung für den Bildungssektor

Beschäftigte im Gesundheitswesen

Siehe unser maßgeschneidertes Sicherheitsbewusstsein für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Technische Industrie

Veränderung der Sicherheitsschulung in der Technologiebranche

NIS2-Konformität

Unterstützen Sie Ihre Nis2-Compliance-Anforderungen mit Initiativen zur Sensibilisierung für Cybersicherheit

Zurück
Ressourcen

Ressourcen

Von Postern und Richtlinien bis hin zu ultimativen Leitfäden und Fallstudien - unsere kostenlosen Informationsmaterialien können dazu beitragen, das Bewusstsein für Cybersicherheit in Ihrer Organisation zu verbessern.

Bewusstsein für Cybersicherheit für Dummies

Eine unverzichtbare Ressource für die Schaffung einer Kultur des Cyber-Bewusstseins

Dummies Leitfaden für Cyber-Sicherheit Elearning

Der ultimative Leitfaden für die Implementierung von effektivem Cyber Security Elearning

Ultimativer Leitfaden für Phishing

Aufklärung der Mitarbeiter über die Erkennung und Verhinderung von Phishing-Angriffen

Kostenlose Aufklärungsposter

Laden Sie diese kostenlosen Poster herunter, um die Wachsamkeit der Mitarbeiter zu erhöhen

Anti-Phishing-Politik

Schaffung einer sicherheitsbewussten Kultur und Förderung des Bewusstseins für Cybersicherheitsbedrohungen

Fallstudien

Erfahren Sie, wie wir unseren Kunden dabei helfen, positives Verhalten in ihren Organisationen zu fördern

Terminologie für Cybersicherheit von A-Z

Ein Glossar der wichtigsten Begriffe zur Cybersicherheit

Reifegradmodell für das Verhalten im Bereich Cybersicherheit

Prüfen Sie Ihre Awareness-Schulung und vergleichen Sie Ihre Organisation mit den besten Praktiken

Kostenloses Zeugs

Laden Sie unsere kostenlosen Awareness-Assets herunter, um das Bewusstsein für Cybersicherheit in Ihrer Organisation zu verbessern

Zurück
MetaCompliance | Cybersicherheitstraining & Software für Mitarbeiter

Über

MetaCompliance verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung auf dem Markt für Cybersicherheit und Compliance und bietet eine innovative Lösung für die Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Informationssicherheit und die Automatisierung des Vorfallsmanagements. Die MetaCompliance-Plattform wurde entwickelt, um den Bedarf der Kunden an einer einzigen, umfassenden Lösung für das Management von Risiken in den Bereichen Cybersicherheit, Datenschutz und Compliance zu erfüllen.

Warum uns wählen

Erfahren Sie, warum Metacompliance der vertrauenswürdige Partner für Security Awareness Training ist

Spezialisten für Mitarbeiterengagement

Wir machen es einfacher, Mitarbeiter einzubinden und eine Kultur des Cyber-Bewusstseins zu schaffen

Automatisierung des Sicherheitsbewusstseins

Einfaches Automatisieren von Sicherheitsschulungen, Phishing und Richtlinien in wenigen Minuten

MetaBlog

Halten Sie sich auf dem Laufenden über Schulungen zur Cybersicherheit und verringern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

Das Problem mit dem Monat des Bewusstseins für Cybersicherheit

Monat des Bewusstseins für Cybersicherheit

über den Autor

Diesen Beitrag teilen

Der Monat des Bewusstseins für Cybersicherheit (Cyber Security Awareness Month) ist in Europa und in den USA Teil einer breit angelegten Initiative, die den Menschen helfen soll, sich im Internet sicher zu bewegen und zu schützen. Die Initiative wurde 2004 in den USA und 2012 in Europa ins Leben gerufen. In diesem Jahr stand die Veranstaltung in den USA unter dem Motto "See Yourself in Cyber". In Europa wurde das Bewusstsein für Phishing und Ransomware gefördert.

Wir unterstützen natürlich alle Bemühungen, das Bewusstsein für Cybersicherheit zu fördern. Die Menschen sind das schwächste Glied in den Sicherheitsbemühungen eines Unternehmens. Es ist wichtig, ihnen einfache Schritte beizubringen, mit denen sie sich online schützen können. Für einen Angreifer ist es immer noch viel einfacher, jemanden dazu zu bringen, ein Passwort preiszugeben oder auf einen E-Mail-Link zu klicken, als in ein gut geschütztes Netzwerk einzudringen. Ein gutes Bewusstsein für Cybersicherheit kann Unternehmen vor finanziellen Verlusten, Strafen wegen Nichteinhaltung von Vorschriften und Rufschädigung schützen.

Doch auch nach jahrelangen Veranstaltungen rund um den jährlichen "Awareness Month" bleibt die Ausnutzung eines mangelnden Bewusstseins für Cybersicherheit der Hauptangriffsvektor bei Datenschutzverletzungen.

Der Verizon Data Breach Investigation Report 2022 stellte fest, dass 82 % der Sicherheitsverletzungen im vergangenen Jahr auf Social Engineering zurückzuführen waren und die Zahl der Phishing-Klicks weiter zunimmt. Wenn Angreifer erst einmal Fuß gefasst haben, können sie Kommando- und Kontrollkanäle einrichten, sich seitlich bewegen, um Zieldaten zu identifizieren, Daten für Ransomware-Forderungen zu verschlüsseln oder sensible Informationen zu stehlen.

Bild

Monat" des Bewusstseins für Cybersicherheit?

Ja, wir unterstützen den Monat des Bewusstseins für Cybersicherheit. Er bringt die nötige Aufmerksamkeit für ein Problem, an dessen Lösung wir seit Jahren gearbeitet haben. Er kann einige Organisationen dazu veranlassen, erste Schritte zur Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins ihrer Mitarbeiter zu unternehmen oder ihre bestehenden Programme zu verstärken. Wir sind nur dagegen, das Bewusstsein für Cybersicherheit als ein jährliches Ereignis zu behandeln.

Lernen ist kein einmaliges Ereignis. Man lernt auch nicht eine neue Sprache oder ein Musikinstrument, indem man sich einmal im Jahr darauf konzentriert. Das Gleiche gilt für das Erkennen und Vermeiden von Cybersicherheitsbedrohungen. Um dies zu lernen, braucht man Zeit und Wiederholungen.

Wenn es sich bei den Schulungen um Veranstaltungen handelt, die einmalig oder warum-vergessen-wirzweimal im Jahr, um die Anforderungen zu erfüllen, behalten die Schüler ihr Wissen nicht. Die berühmte Ebbinghaus-Vergessenskurve zeigt, dass Schüler allein in der ersten Woche über 75 % einer Lektion vergessen. Am Ende eines Monats haben die Schüler nur noch 21 % der Lektion behalten.

Bild 1

Sensibilisierung der Mitarbeiter

Lehren ist ein Prozess, kein Ereignis. Dies gilt auch für die Vermittlung von Wissen über Cybersicherheit. Studien zeigen, dass der Abwärtstrend der Vergessenskurve durch regelmäßige Wiederholung der Lektionen verringert werden kann. Diese Wiederholungen müssen nicht alle Informationen aus der Lektion enthalten. Ziel ist es, den Lernenden zum Nachdenken über den Stoff anzuregen und ihn in die Praxis umzusetzen.

Bild 2

Aufbau einer Kultur des Cyber-Bewusstseins

Der "Monat" des Cyber-Sicherheitsbewusstseins kann wie eine Spielerei wirken. Ein wirksames Programm zur Sensibilisierung für Cybersicherheit muss 12 Monate im Jahr mit einer Vielzahl von Tools und Techniken durchgeführt werden.

eLearning-Lektionen sind sicherlich Teil jedes erfolgreichen Programms, aber die Teams sollten die Lektionen regelmäßig durch Erinnerungen, Phishing-Simulationen, Mikro-Lektionen, Bildschirmschoner und Poster verstärken. Die Lektionen sollten auf die verschiedenen Bedrohungen ausgerichtet sein, denen ein Unternehmen ausgesetzt ist.

Die Schulungen für Finanzteams sollten auf die spezifischen Bedrohungen innerhalb der Abteilung zugeschnitten sein. IT-Organisationen müssen auf den Diebstahl privilegierter Zugangsdaten vorbereitet sein. Alle müssen laufend für Phishing- und Ransomware-Angriffe geschult werden.

Ein Programm zur Sensibilisierung für Cybersicherheit ist ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden Risikobewertung. Die für die Sensibilisierungsprogramme Verantwortlichen müssen in der Lage sein, die Fortschritte anhand von Berichten zu verfolgen und Korrekturmaßnahmen einzuleiten, wenn im Unternehmen noch Risiken bestehen. Wenn Einzelpersonen oder Teams bei der Schulung schlecht abschneiden, sollte automatisch eine Nachschulung eingeplant werden.

Am wichtigsten ist, dass Unternehmen, die sich für das Bewusstsein für Cybersicherheit und Online-Sicherheit einsetzen, die Notwendigkeit der Unterstützung durch die Geschäftsleitung erkennen. Regelmäßige Mitteilungen direkt von der Führungsebene über die Notwendigkeit der Cybersicherheitshygiene - und warum sie für das Unternehmen eine Priorität ist - helfen beim Aufbau einer dauerhaften Sicherheitskultur.

Sicherheitsschulung für Drittanbieter (Security Awareness Training)

Andere Artikel zu Cyber Security Awareness Training, die Sie interessieren könnten

duckduckgo vs. google DE

DuckDuckGo vs. Google - 5 Gründe, warum Sie Google nicht mehr benutzen sollten!

Sie wussten nicht, dass DuckDuckGo eine Suchmaschine ist? Nun, jetzt wissen Sie es. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat es sich DuckDuckGo zur Aufgabe gemacht, eine Suchmaschine zu entwickeln, die im Gegensatz zu Google keine persönlichen Daten speichert oder weitergibt. Das Geschäftsmodell von Google basiert weniger auf Datenschutz als vielmehr auf personalisierter Werbung. Ohne die Speicherung personenbezogener Daten würde Google praktisch die Luft zum Atmen ausgehen. Dennoch ist Google nach wie vor die meistgenutzte Suchmaschine, und das hat seine Gründe. Eine Schwachstelle hat Google allerdings, und zwar den Datenschutz.
Mehr erfahren "
Datenschutz vs. Informationssicherheit DE

Informationssicherheit vs. Datenschutz

Ist dies ein Problem für unsere ISO oder unseren DSB, oder ist es in beiden Fällen dasselbe? Wer genau ist für diesen Vorfall verantwortlich, und besteht überhaupt die Notwendigkeit, ihn zu melden? Um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Informationssicherheit und Datenschutz zu erörtern, müssen die beiden Bereiche zunächst definiert werden.
Mehr erfahren "