Zurück
Cybersicherheitstraining & Software für Unternehmen | MetaCompliance

Produkte

Entdecken Sie unser Angebot an personalisierten Sicherheitsschulungen, die Ihr Team gegen moderne Cyberbedrohungen wappnen und schulen sollen. Von der Verwaltung von Richtlinien bis hin zu Phishing-Simulationen - unsere Plattform stattet Ihre Mitarbeiter mit dem Wissen und den Fähigkeiten aus, die zum Schutz Ihres Unternehmens erforderlich sind.

Cyber Security eLearning

eLearning zur Cybersicherheit: Entdecken Sie unsere preisgekrönte eLearning-Bibliothek, die für jede Abteilung maßgeschneidert ist

Automatisierung des Sicherheitsbewusstseins

Planen Sie Ihre jährliche Sensibilisierungskampagne mit ein paar Klicks

Phishing-Simulation

Stoppen Sie Phishing-Angriffe mit preisgekrönter Phishing-Software auf der Stelle

Richtlinienmanagement

Zentralisieren Sie Ihre Richtlinien an einem Ort und verwalten Sie mühelos die Lebenszyklen von Richtlinien

Datenschutz-Management

Einfache Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der Compliance

Management von Zwischenfällen

Übernehmen Sie die Kontrolle über interne Vorfälle und beheben Sie, was wichtig ist

Zurück
Industrie

Branchen

Entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Lösungen in verschiedenen Branchen. Vom dynamischen Technologiesektor bis hin zum Gesundheitswesen - erfahren Sie, wie unsere Lösungen in verschiedenen Branchen für Furore sorgen. 


Finanzdienstleistungen

Schaffung einer ersten Verteidigungslinie für Finanzdienstleistungsunternehmen

Regierungen

Eine Go-To Security Awareness Lösung für Regierungen

Unternehmen

Eine Lösung für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins für große Unternehmen

Fernarbeitskräfte

Verankern Sie eine Kultur des Sicherheitsbewusstseins - auch zu Hause

Sektor Bildung

Engagierte Sicherheitsschulung für den Bildungssektor

Beschäftigte im Gesundheitswesen

Siehe unser maßgeschneidertes Sicherheitsbewusstsein für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Technische Industrie

Veränderung der Sicherheitsschulung in der Technologiebranche

NIS2-Konformität

Unterstützen Sie Ihre Nis2-Compliance-Anforderungen mit Initiativen zur Sensibilisierung für Cybersicherheit

Zurück
Ressourcen

Ressourcen

Von Postern und Richtlinien bis hin zu ultimativen Leitfäden und Fallstudien - unsere kostenlosen Informationsmaterialien können dazu beitragen, das Bewusstsein für Cybersicherheit in Ihrer Organisation zu verbessern.

Bewusstsein für Cybersicherheit für Dummies

Eine unverzichtbare Ressource für die Schaffung einer Kultur des Cyber-Bewusstseins

Dummies Leitfaden für Cyber-Sicherheit Elearning

Der ultimative Leitfaden für die Implementierung von effektivem Cyber Security Elearning

Ultimativer Leitfaden für Phishing

Aufklärung der Mitarbeiter über die Erkennung und Verhinderung von Phishing-Angriffen

Kostenlose Aufklärungsposter

Laden Sie diese kostenlosen Poster herunter, um die Wachsamkeit der Mitarbeiter zu erhöhen

Anti-Phishing-Politik

Schaffung einer sicherheitsbewussten Kultur und Förderung des Bewusstseins für Cybersicherheitsbedrohungen

Fallstudien

Erfahren Sie, wie wir unseren Kunden dabei helfen, positives Verhalten in ihren Organisationen zu fördern

Terminologie für Cybersicherheit von A-Z

Ein Glossar der wichtigsten Begriffe zur Cybersicherheit

Reifegradmodell für das Verhalten im Bereich Cybersicherheit

Prüfen Sie Ihre Awareness-Schulung und vergleichen Sie Ihre Organisation mit den besten Praktiken

Kostenloses Zeugs

Laden Sie unsere kostenlosen Awareness-Assets herunter, um das Bewusstsein für Cybersicherheit in Ihrer Organisation zu verbessern

Zurück
MetaCompliance | Cybersicherheitstraining & Software für Mitarbeiter

Über

MetaCompliance verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung auf dem Markt für Cybersicherheit und Compliance und bietet eine innovative Lösung für die Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Informationssicherheit und die Automatisierung des Vorfallsmanagements. Die MetaCompliance-Plattform wurde entwickelt, um den Bedarf der Kunden an einer einzigen, umfassenden Lösung für das Management von Risiken in den Bereichen Cybersicherheit, Datenschutz und Compliance zu erfüllen.

Warum uns wählen

Erfahren Sie, warum Metacompliance der vertrauenswürdige Partner für Security Awareness Training ist

Spezialisten für Mitarbeiterengagement

Wir machen es einfacher, Mitarbeiter einzubinden und eine Kultur des Cyber-Bewusstseins zu schaffen

Automatisierung des Sicherheitsbewusstseins

Einfaches Automatisieren von Sicherheitsschulungen, Phishing und Richtlinien in wenigen Minuten

MetaBlog

Halten Sie sich auf dem Laufenden über Schulungen zur Cybersicherheit und verringern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

10 Anzeichen dafür, dass Ihr Smartphone gehackt wurde

10 Anzeichen dafür, dass Ihr Telefon gehackt wurde 01 002

über den Autor

Diesen Beitrag teilen

Unsere Smartphones enthalten oft eine enorme Menge an hochsensiblen und persönlichen Informationen.

 Angesichts dieser Tatsache und der Tatsache, dass es weltweit 2,53 Milliarden Smartphone-Nutzer gibt, ist es nicht verwunderlich, dass Smartphones zunehmend zu einem Hauptziel für Hacker werden.

 

Haben Sie schon einmal bemerkt, dass sich Ihr Smartphone etwas seltsam verhält, sich aber nichts dabei gedacht? Manchmal kann es echte Gründe dafür geben, dass sich Ihr Smartphone etwas seltsam verhält. Um jedoch auf Nummer sicher zu gehen, finden Sie hier einige Anzeichen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie glauben, dass Ihr Smartphone gehackt worden sein könnte.

Ihr Smartphone empfängt und sendet seltsame Nachrichten

Achten Sie auf seltsame Nachrichten, die Ihr Telefon empfängt und sendet. Wenn dies der Fall ist, könnte es sich um einen möglichen Verstoß handeln.

Ihr Smartphone ist langsamer als sonst

Für die Verlangsamung Ihres Geräts kann es mehrere Gründe geben, aber eine mögliche Ursache könnte im Hintergrund laufende Malware sein, die zu einer schlechten Leistung legitimer Anwendungen auf Ihrem Gerät führt. Auch eine Aktualisierung des Betriebssystems Ihres Geräts kann zu einer Verlangsamung führen - in diesem Fall brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Es sind neue Anwendungen installiert - die Sie nicht installiert haben

Da ein durchschnittlicher Smartphone-Besitzer 80 Apps auf seinem Telefon hat, kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten, welche Apps es gibt. Außerdem sind auf vielen Smartphones beim Kauf und bei einem Update bereits Apps vorinstalliert. Halten Sie Ausschau nach Apps, die plötzlich außerhalb dieser Ausnahmen auftauchen. Wenn Sie nicht sicher sind, woher die App stammt oder ob sie sicher ist, führen Sie eine Suche über die App durch, um herauszufinden, ob sie legitim ist oder nicht.

Einige Anwendungen funktionieren nicht mehr richtig

Wenn Sie feststellen, dass eine App nicht richtig oder gar nicht mehr funktioniert, könnte dies ein Anzeichen dafür sein, dass Malware die Funktionen der App beeinträchtigt.

Ihr Telefon ist heißer als zuvor

Im Hintergrund könnte zusätzlicher Code laufen, der nicht nur die Temperatur des Telefons erhöht, sondern auch den Akku belastet.

Verstärkte Datennutzung

Auf einem gehackten Telefon sind möglicherweise Anwendungen installiert, die im Hintergrund laufen und dabei Ihre Daten verwenden.

Sie haben keinen Zugang zu Ihren Informationen

Hacker können Ihre Daten verschlüsseln , so dass sie nicht mehr zugänglich sind.

Ihrem Smartphone geht der Speicher aus

Der fehlende Zugriff auf Informationen oder die Meldung "keine Erinnerung" sind weitere Warnzeichen, auf die man achten sollte.

Unerwartete Kosten auf Ihrer Rechnung

Infizierte Geräte bedeuten, dass Hacker riesige Telefonrechnungen aufstellen können, indem sie im Namen einer entfernten Partei telefonieren, die sich über Ihr Gerät einmischt. Sie können auch Nachrichten an Premium-Dienste senden.

Ihr Smartphone versucht, "schlechte" Websites zu besuchen

Wenn Ihr Gerät mit einem Netzwerk verbunden ist, das den Zugriff auf problematische oder ungeeignete Websites blockiert, ist es ein Zeichen dafür, dass Ihr Smartphone gehackt worden sein könnte, wenn Sie feststellen, dass Ihr Gerät ohne Ihr Wissen versucht hat, auf diese Websites zuzugreifen.

Jetzt wissen Sie, auf welche Anzeichen Sie achten sollten, wenn Sie befürchten, dass Ihr Gerät infiziert wurde:

Entfernen Sie alle Anwendungen, die Sie nicht kennen

Führen Sie Anti-Malware-Software auf Ihrem Gerät aus

Wenn möglich, löschen Sie das Gerät und stellen Sie die Werkseinstellungen wieder her.

Wenn Sie nicht sicher sind, was zu tun ist, lassen Sie es von einem Fachmann untersuchen

Tipps für die Zukunft

Seien Sie vorsichtig bei der Nutzung von öffentlichem Wi-Fi

Aktualisieren Sie Ihr Telefon, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Vermeiden Sie das Herunterladen von Anwendungen aus Drittquellen

Behalten Sie Ihre Telefonrechnung im Auge

Andere Artikel zu Cyber Security Awareness Training, die Sie interessieren könnten

duckduckgo vs. google DE

DuckDuckGo vs. Google - 5 Gründe, warum Sie Google nicht mehr benutzen sollten!

Sie wussten nicht, dass DuckDuckGo eine Suchmaschine ist? Nun, jetzt wissen Sie es. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat es sich DuckDuckGo zur Aufgabe gemacht, eine Suchmaschine zu entwickeln, die im Gegensatz zu Google keine persönlichen Daten speichert oder weitergibt. Das Geschäftsmodell von Google basiert weniger auf Datenschutz als vielmehr auf personalisierter Werbung. Ohne die Speicherung personenbezogener Daten würde Google praktisch die Luft zum Atmen ausgehen. Dennoch ist Google nach wie vor die meistgenutzte Suchmaschine, und das hat seine Gründe. Eine Schwachstelle hat Google allerdings, und zwar den Datenschutz.
Mehr erfahren "
Datenschutz vs. Informationssicherheit DE

Informationssicherheit vs. Datenschutz

Ist dies ein Problem für unsere ISO oder unseren DSB, oder ist es in beiden Fällen dasselbe? Wer genau ist für diesen Vorfall verantwortlich, und besteht überhaupt die Notwendigkeit, ihn zu melden? Um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Informationssicherheit und Datenschutz zu erörtern, müssen die beiden Bereiche zunächst definiert werden.
Mehr erfahren "