Zurück
Cybersicherheitstraining & Software für Unternehmen | MetaCompliance

Produkte

Entdecken Sie unser Angebot an personalisierten Sicherheitsschulungen, die Ihr Team gegen moderne Cyberbedrohungen wappnen und schulen sollen. Von der Verwaltung von Richtlinien bis hin zu Phishing-Simulationen - unsere Plattform stattet Ihre Mitarbeiter mit dem Wissen und den Fähigkeiten aus, die zum Schutz Ihres Unternehmens erforderlich sind.

Cyber Security eLearning

eLearning zur Cybersicherheit: Entdecken Sie unsere preisgekrönte eLearning-Bibliothek, die für jede Abteilung maßgeschneidert ist

Automatisierung des Sicherheitsbewusstseins

Planen Sie Ihre jährliche Sensibilisierungskampagne mit ein paar Klicks

Phishing-Simulation

Stoppen Sie Phishing-Angriffe mit preisgekrönter Phishing-Software auf der Stelle

Richtlinienmanagement

Zentralisieren Sie Ihre Richtlinien an einem Ort und verwalten Sie mühelos die Lebenszyklen von Richtlinien

Datenschutz-Management

Einfache Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der Compliance

Management von Zwischenfällen

Übernehmen Sie die Kontrolle über interne Vorfälle und beheben Sie, was wichtig ist

Zurück
Industrie

Branchen

Entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Lösungen in verschiedenen Branchen. Vom dynamischen Technologiesektor bis hin zum Gesundheitswesen - erfahren Sie, wie unsere Lösungen in verschiedenen Branchen für Furore sorgen. 


Finanzdienstleistungen

Schaffung einer ersten Verteidigungslinie für Finanzdienstleistungsunternehmen

Regierungen

Eine Go-To Security Awareness Lösung für Regierungen

Unternehmen

Eine Lösung für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins für große Unternehmen

Fernarbeitskräfte

Verankern Sie eine Kultur des Sicherheitsbewusstseins - auch zu Hause

Sektor Bildung

Engagierte Sicherheitsschulung für den Bildungssektor

Beschäftigte im Gesundheitswesen

Siehe unser maßgeschneidertes Sicherheitsbewusstsein für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Technische Industrie

Veränderung der Sicherheitsschulung in der Technologiebranche

NIS2-Konformität

Unterstützen Sie Ihre Nis2-Compliance-Anforderungen mit Initiativen zur Sensibilisierung für Cybersicherheit

Zurück
Ressourcen

Ressourcen

Von Postern und Richtlinien bis hin zu ultimativen Leitfäden und Fallstudien - unsere kostenlosen Informationsmaterialien können dazu beitragen, das Bewusstsein für Cybersicherheit in Ihrer Organisation zu verbessern.

Bewusstsein für Cybersicherheit für Dummies

Eine unverzichtbare Ressource für die Schaffung einer Kultur des Cyber-Bewusstseins

Dummies Leitfaden für Cyber-Sicherheit Elearning

Der ultimative Leitfaden für die Implementierung von effektivem Cyber Security Elearning

Ultimativer Leitfaden für Phishing

Aufklärung der Mitarbeiter über die Erkennung und Verhinderung von Phishing-Angriffen

Kostenlose Aufklärungsposter

Laden Sie diese kostenlosen Poster herunter, um die Wachsamkeit der Mitarbeiter zu erhöhen

Anti-Phishing-Politik

Schaffung einer sicherheitsbewussten Kultur und Förderung des Bewusstseins für Cybersicherheitsbedrohungen

Fallstudien

Erfahren Sie, wie wir unseren Kunden dabei helfen, positives Verhalten in ihren Organisationen zu fördern

Terminologie für Cybersicherheit von A-Z

Ein Glossar der wichtigsten Begriffe zur Cybersicherheit

Reifegradmodell für das Verhalten im Bereich Cybersicherheit

Prüfen Sie Ihre Awareness-Schulung und vergleichen Sie Ihre Organisation mit den besten Praktiken

Kostenloses Zeugs

Laden Sie unsere kostenlosen Awareness-Assets herunter, um das Bewusstsein für Cybersicherheit in Ihrer Organisation zu verbessern

Zurück
MetaCompliance | Cybersicherheitstraining & Software für Mitarbeiter

Über

MetaCompliance verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung auf dem Markt für Cybersicherheit und Compliance und bietet eine innovative Lösung für die Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Informationssicherheit und die Automatisierung des Vorfallsmanagements. Die MetaCompliance-Plattform wurde entwickelt, um den Bedarf der Kunden an einer einzigen, umfassenden Lösung für das Management von Risiken in den Bereichen Cybersicherheit, Datenschutz und Compliance zu erfüllen.

Warum uns wählen

Erfahren Sie, warum Metacompliance der vertrauenswürdige Partner für Security Awareness Training ist

Spezialisten für Mitarbeiterengagement

Wir machen es einfacher, Mitarbeiter einzubinden und eine Kultur des Cyber-Bewusstseins zu schaffen

Automatisierung des Sicherheitsbewusstseins

Einfaches Automatisieren von Sicherheitsschulungen, Phishing und Richtlinien in wenigen Minuten

MetaBlog

Halten Sie sich auf dem Laufenden über Schulungen zur Cybersicherheit und verringern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

Mehr als 90 Prozent aller Phishing-Angriffe zielten 2016 auf nur fünf Branchen, so ein Bericht

shutterstock_534628657

über den Autor

Diesen Beitrag teilen

Ein neuer Bericht zeigt, dass mehr als 90 Prozent aller im Jahr 2016 dokumentierten Phishing-Angriffe auf nur fünf Branchen abzielten.

Laut PhishLabs' Phishing Trends & Intelligence Bericht 2017waren Unternehmen, die Finanz-, Cloud-Speicher-/Dateihosting-, Webmail-, Zahlungs- und E-Commerce-Dienste anbieten, im Jahr 2016 91 Prozent aller Phishing-Angriffe ausgesetzt. In diesen Branchen stieg die Gesamtzahl der Phishing-Kampagnen, die auf sie abzielten, im Durchschnitt um ein Drittel. Die Zahl der Angriffe für alle Branchen nahm 2016 ebenfalls zu.

Aber es ist ein Wandel im Gange. Im Jahr 2013 waren Finanzinstitute für ein Drittel der Phishing-Angriffe verantwortlich. Inzwischen ist dieser Anteil auf weniger als ein Viertel gesunken. Andere Institutionen haben den Rückstand aufgeholt, vor allem Cloud-Speicher/Datei-Hosting mit 22,6 Prozent im Jahr 2016.

Mehr als 90 Prozent aller Phishing-Angriffe zielten 2016 auf nur fünf Branchen, so ein Bericht

Laut PhishLabs gibt es einen wichtigen Grund, warum Phisher von Finanzunternehmen zu Cloud-basierten Diensten abwandern. Wie es in seinem Bericht erklärt:

"Der Grund für diese Entwicklung ist eine große Schwachstelle in der Art und Weise, wie viele Webdienste, darunter fast alle Cloud-Speicherdienste und SaaS-Unternehmen, die eine erhebliche Zunahme von Phishing-Angriffen zu verzeichnen haben, ihren Benutzern die Authentifizierung für ihre Konten gestatten. Anstatt einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort zu verlangen, erlauben sie den Benutzern, sich mit ihrer E-Mail-Adresse in Verbindung mit einem "eindeutigen" Passwort anzumelden. Das Problem bei dieser Methode ist, dass viele, vielleicht sogar die Mehrheit der Nutzer einfach ihr E-Mail-Passwort wiederverwenden, anstatt ein neues zu erstellen."

Die Wiederverwendung von Passwörtern ist der beste Freund des Angreifers. Wenn sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort eines Benutzers erhalten haben, können Angreifer versuchen, sich bei mehreren Webdiensten zu authentifizieren, in der Hoffnung, dass das Opfer dasselbe Kennwort für seine Konten wiederverwendet hat, einschließlich einiger, die Finanzdaten enthalten. Die Angreifer können in diese Konten eindringen, um Geld vom Opfer zu stehlen. Alternativ können sie all diese Konten im Dark Web für 50 bis 1.000 US-Dollar verkaufen.

Mehr als 90 Prozent aller Phishing-Angriffe zielten 2016 auf nur fünf Branchen, so ein Bericht

Hier sind einige weitere bemerkenswerte Statistiken aus dem Bericht des PhishLab:

  • In Großbritannien kam es im Vorfeld des Brexit-Referendums zu einem massiven Anstieg von Phishing-Angriffen. Die meisten dieser Betrugskampagnen zielten auf Zahlungsdienste und Regierungsbehörden ab. Nach dem Brexit-Votum ging die Zahl der Angriffe auf britische Nutzer stark zurück. Dies zeigt, wie Phisher weiterhin Ereignisse in den Nachrichten ausnutzen, um ahnungslose Benutzer auszuspionieren.
  • Kanada, die Schweiz und Frankreich verzeichneten einen Anstieg der Phishing-Angriffe auf ihre Bürger, während in Ländern wie China, Großbritannien und Südafrika weniger Kampagnen als in den vergangenen Jahren durchgeführt wurden.
  • PhishLabs hat 29.000 Phishing-Kits gesammelt, mit denen Angreifer eine funktionierende Phishing-Website erstellen können.
  • 10 Länder beherbergten vier von fünf Phishing-Seiten. Insgesamt verteilten die Angreifer ihre Phishing-Kampagnen auf 432 verschiedene Top-Level-Domains (TLDs). Bei vielen neuen generischen TLDs (gTLDs) wurden Phishing-Inhalte gefunden, darunter .TOP, .XYZ und .ONLINE.

Angesichts der wachsenden Zahl von Phishing-Angriffen und der Leichtigkeit, mit der böswillige Akteure Phishing-Kampagnen erstellen können, ist es wichtig, dass Unternehmen sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter wissen, wie sie einen Phish erkennen können. Zu diesem Zweck sollten sie ein Schulungsprogramm für das Sicherheitsbewusstsein erstellen, das insbesondere eine Phishing-Simulationssoftware eines Drittanbieters nutzt.

Klingt diese Art von Lösung für Sie interessant?

Dann wenden Sie sich bitte an Metacompliance und erfahren Sie, wie die Phishing-Simulationen Ihr Unternehmen 2017 und darüber hinaus vor Phishern schützen werden.

Andere Artikel zu Cyber Security Awareness Training, die Sie interessieren könnten