MetaCompliance schützt leitende Angestellte vor Cyberangriffen

3. April 2019
benjamin kind GWe0dlVD9e0 unsplash

Firma startet neue Cybersicherheitsschulung, die sich speziell an Führungskräfte richtet

Kostspielige Spear-Phishing-Angriffe sind raffiniert und zielgerichtet, wie Norsk Hydro, einer der größten Aluminiumhersteller der Welt, diese Woche feststellen musste. Um diese wachsende Bedrohung zu bekämpfen, hat MetaCompliance, ein weltweit führendes Unternehmen für den menschlichen Aspekt der Cybersicherheit und der Einhaltung von Datenschutzbestimmungen, neue Schulungskurse im Stil von Führungskräften eingeführt, die sich mit den spezifischen Cyber-Bedrohungen befassen, denen leitende Angestellte ausgesetzt sind.

Führungskräfte sind zu einem bevorzugten Ziel für böswillige Hacker geworden, da sie auf höchster Ebene Zugang zu wertvollen Unternehmensdaten haben. Im letzten Jahr ist die Zahl der BEC-Angriffe (Business Email Compromise) um 58 % gestiegen, und Spear-Phishing-Angriffe wurden bei 91 % aller Cyberangriffe weltweit eingesetzt.

Um sich gegen diese sich entwickelnden Bedrohungen zu schützen, hat MetaCompliance ein rollenspezifisches, maßgeschneidertes und grafisch reichhaltiges Cybersicherheitstraining entwickelt, das sich mit den Herausforderungen und Verantwortlichkeiten befasst, die das Senior Management bei der Schaffung von Wachsamkeit und Bewusstsein innerhalb ihrer Organisation hat.

Robert O'Brien, CEO von MetaCompliance, kommentierte: "Eine neue Ära der Cyberkriminalität erfordert eine neue und proaktive Antwort. Unternehmen können sich nicht mehr nur darauf verlassen, dass ihre IT-Abteilung die Verantwortung für die Cybersicherheit übernimmt. Ein wirksames Cyber-Risikomanagement beginnt mit der Sensibilisierung auf Vorstandsebene, und der effektivste Weg, dieses Bewusstsein zu schaffen, ist eine gezielte und rollenspezifische Schulung."

Die neuen MetaCompliance-Schulungen für Führungskräfte stellen sicher, dass diese mit dem nötigen Wissen ausgestattet sind, um Cyber-Risiken zu minimieren und eine bessere Kultur des Cyber-Sicherheitsbewusstseins in ihrem Unternehmen zu schaffen.

Über MetaCompliance

Metacompliance wurde 2005 gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen für den menschlichen Aspekt der Einhaltung von Cybersicherheit und Datenschutz. Seine innovative Cloud-Plattform bietet eine One-Stop-Shop-Managementlösung für die Sensibilisierung der Mitarbeiter und die Einhaltung von Vorschriften.

Die Plattform bietet den Kunden eine vollständig integrierte und mehrsprachige Suite von Compliance-Funktionen, die Richtlinienmanagement, E-Learning, simuliertes Phishing, Datenschutzmanagement und Incident Management umfasst und modular oder als Komplettsystem erworben werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://go.metacompliance.com/executive

Medienkontakt: Geraldine Strawbridge / gstrawbridge@metacompliance.com