Tenzing investiert in MetaCompliance, um die globale Expansion voranzutreiben

Januar 26, 2021
MetaCompliance-Team

Tenzing wird mit dem führenden Cybersicherheitsunternehmen MetaCompliance zusammenarbeiten, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen und Produktinnovationen voranzutreiben.

MetaCompliance wurde 2005 von CEO Robbie O'Brien gegründet und beschäftigt heute 110 Mitarbeiter, die Kunden im Vereinigten Königreich, in Europa und international betreuen.

MetaCompliance hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden zu helfen, ihre Mitarbeiter online sicher zu halten, ihre digitalen Werte zu schützen und Rufschädigung zu vermeiden.

Die preisgekrönte Technologie und die Schulungsinhalte des Unternehmens werden von über 900 Organisationen im öffentlichen und privaten Sektor für zwei wichtige Zwecke genutzt. Erstens, um die Wachsamkeit der Mitarbeiter gegenüber Bedrohungen der Cybersicherheit zu erhöhen. Zweitens helfen sie den Kunden, die Einhaltung der Vorschriften gegenüber nationalen Regulierungsbehörden nachzuweisen.

Die Entscheidung von MetaCompliance, mit Tenzing eine Partnerschaft einzugehen, beruht auf der strategischen Erfahrung des Fonds mit dem Wachstum von Unternehmen ähnlicher Größe und dem gemeinsamen Glauben an die Fähigkeit von MetaCompliance, sich zu einem globalen Anbieter von Cybersicherheit zu entwickeln.

Die Investition von Tenzing wird MetaCompliance in die Lage versetzen, weiterhin neue, innovative Produkte zu entwickeln und seine Belegschaft zu erweitern. Das bestehende Management-Team, einschließlich CEO Robbie O'Brien, wird seine Führungsrolle weiterhin ausüben und als Anteilseigner weiter in das Unternehmen investieren. Gareth Healy und Milan Kellner von Tenzing werden dem Vorstand beitreten.

"Der menschliche Aspekt von Informationssicherheit und Compliance ist ein schnell wachsender und aufregender Markt", so Robbie O'Brien, "Wir haben unser Unternehmen aktiv skaliert und unsere Produktstrategie umgesetzt. Wir freuen uns auf die neue Expansionsphase und glauben, dass Tenzing der ideale Partner ist, um uns bei der Verwirklichung unserer ehrgeizigen Wachstumsziele zu unterstützen.

Guy Gillon, Gründer und Co-Managing Partner von Tenzing, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit MetaCompliance. Es gibt eine starke Überschneidung zwischen den Möglichkeiten, die MetaCompliance bietet, und der Expertise und Erfahrung unseres erweiterten Wachstumsteams. Wir sind überzeugt, dass wir Robbie und das Management dabei unterstützen können, ein signifikantes Wachstum in ihrem Markt zu erzielen und immer mehr Unternehmen dabei zu helfen, in diesem zunehmend komplexen Umfeld sicher zu bleiben."

-ENDS-

Über MetaCompliance

Mit mehr als 12 Jahren Erfahrung auf dem Markt für Governance, Risiko und Compliance (GRC) bietet MetaCompliance eine innovative Lösung für die Automatisierung der Einhaltung von Vorschriften und der Sensibilisierung von Mitarbeitern. Über seine Cloud-basierte Plattform bietet MetaCompliance seinen Kunden eine vollständig integrierte Suite von Compliance-Funktionen, die Richtlinienmanagement, Datenschutz, eLearning, simuliertes Phishing und Risikomanagement umfasst.